Follow us
Startseite > Ausstellung > Inhalt
Unterschied zwischen künstlichen Steinen und Natursteinen
May 18, 2017

Zusammensetzung der Steine

N atural Stein ist weit verbreitet in öffentlichen Gebäuden (Hotels, Restaurants, Banken, Krankenhäuser, Ausstellung, Labor, etc.) und Heimtextilien (die Küche Arbeitsplatten, Kommode, Hutch ist verteidigt Metope, Tisch, Teetisch, Fenster, Türdeckel, etc.). Natursteine ​​werden aus der Versorgung der Natur mit felsigen Ressourcen geschnitten und sind natürlich gebildet. Sie haben eine beeindruckende und schöne Vielfalt an Farben und hellen Texturen und können in verschiedene Formen und Größen geschnitzt werden. Künstliche Steine ​​auf der anderen Seite, sind aus hochdichten Kunststoff oder Zement, die geformt wird, um die Textur und Oberfläche eines Steins nachzuahmen. Sie werden dann gesprüht, gefärbt, beschichtet oder gemalt, um echte Steine ​​zu repräsentieren. Eine körnige Paste aus pulverisiertem Marmor, Gips, Naturpigmenten etc. wird als Stuck auf einer künstlichen Oberfläche eingestellt. Ästhetisch aber repräsentieren sie die Natursteinoberfläche in jeder Weise. Sowohl natürliche als auch künstliche Steine ​​werden im Laufe der Zeit dem Glanzverlust ausgesetzt, die Zeit, in der dies geschieht, hängt von der Art der Verwitterung und dem Stress ab, dem sie unterworfen sind. Aber dieses Problem kann leicht behoben werden, indem man Lack- oder Finish-Mäntel über die Oberfläche hinzufügt, um ihren Glanz langlebig zu machen.

 

Die Vor- und Nachteile

 

Künstlicher Stein besteht aus Trona und natürlichem Pigmentpulver, Hochleistungsharz nach dem Vakuumgießen und Formen der mineralgefüllten Polymerverbundwerkstoffe (bezeichnet als fester Oberflächenmaterial oder Vollplatte, allgemein bekannt als Kunststein), kann in öffentlichen Gebäuden weit verbreitet sein (Hotels, Restaurants, Banken, Krankenhäuser, Ausstellung, Labor, etc.) und eine Familie zu dekorieren, Küche Arbeitsplatten, Kommode, Hutch ist verteidigt Metope, Tisch, Teetisch, Fenster, Türdeckel, etc.), ist eine Art von Wiederverwendbar, umweltschutz und grüner Neubau Innendekoration Materialien.

Naturstein Material wird auf Outdoor angewendet, die Menschen Verkehr ist groß und die Verwendung von Jahren ist höher. Künstliche Steine ​​werden nicht im Bau wie Natursteine ​​verwendet. Sie eignen sich zur stützung der struktur und müssen in den hausentwurf während des baus eingebaut werden Künstliche Steine, auf der anderen Seite, nicht unterstützen das Gewicht des Gebäudes. Sie sind nur für ihre ästhetische Anziehungskraft eingeschlossen. Sie haften an der Wand oder strukturellen Oberfläche wie Fliesen, mit Kleber, Zement oder Schrauben. Sie sind leichter und einfacher zu installieren als Natursteine ​​und können auf fast jeder Art von Wand oder Panel installiert werden, auch nach Fertigstellung.

Naturstein ist nicht von der Zeit betroffen, bringen natürliche Schönheit. Während künstlicher Stein hat viele Farben und Muster zu wählen, aber nicht so natürlich wie Naturstein. Da Natursteine ​​aus den Minen und Steinbrüchen der Natur geschnitten werden, sind sie von einer einzigartigen Mischung, Farbe und Textur, die nicht leicht dupliziert werden kann. Dies bedeutet auch, dass bei der Erlangung von Material für ein bestimmtes Projekt, müssen Sie sicherstellen.

 

Über alles

Beide Arten von Steinen haben ihre eigenen Nachteile und Vorteile. Welches Sie in der Konstruktion verwenden, hängt von Ihrem Zweck, Budget und persönlichen Geschmack ab.


Ein paar: Kostenlose

Der nächste streifen: Kostenlose